Impressum | AGB'S
Aktuelle Nachrichten von alpenländisch
Besuchen Sie unseren neuen Webshop

Die neue CD der Kapelle Arflina

Datum: 09.07.2017   Kategorie: Veröffentlichungen
" Eifach schön" so heisst die neue CD der Bündnerkapelle Arflina. Am 30. Juni präsentierten die 4 Musikanten ihre neue CD erstmals in Chur in der Bierhalle. In einem überfüllten Lokal und mit grossem Beifall gaben sie ihre neuen Tänze im Bündnerstil zum Besten. Die Kapelle Arflina wurde im Frühling 1970 von Christian «Hitsch» Sprecher, Toni Zimmermann sowie den Gebrüdern Hansruedi und Theo Ritter gegründet. Die vier Bündner Musikanten waren von früher Jugend an begeistert von der Ländlermusik. Mit der heutigen Besetzung: Hansruedi Ritter, Theo Ritter, Patrick Schmid und Röbi Bieri spielt die Kapelle auf und ist mit ihrer Musik sehr beliebt. Im Jahr 2015 hatte die Kapelle Arflina ein Engagement an der EXPO in Mailand. Bedingung war die typische Bündnerbesetzung mit zwei Klarinetten, zwei Schwyzerörgeli und Bass. Als zweiter Bläser wurde der langjährige Freund Werni Walser von den Bergüner Ländlerfründa verpflichtet. Als zweiter Schwyzerörgeler unterstützte der Berner Ernst «Aschi» Grossenbacher die Formation. Wir wünschen der Kapelle Arflina viel Erfolg mit der neuen CD und sind sicher, dass sie mit ihrer Bündnermusik noch viele Leute begeistern und ihre Fangemeinschaft weiterhin vergrössern können.

Ugspunne Guet !

Datum: 01.06.2017   Kategorie: Veröffentlichungen
Mit dieser Produktion stimmen über 100 Mitwirkende aus der ganzen Schweiz auf das diesjährige Unspunnenfest ein. Für zünftige Festlaune sorgen nicht nur bekannte Namen aus der Volksmusikszene, sondern auch viele starke Interpreten, die ihr Können auf dieser Produktion erstmals einem nationalen Publikum präsentieren können. Während 72 Minuten wird in bunter Folge musiziert, gejodelt, gesungen und Alphorn gespielt: «Eifach ugspunne guet!». Unspunnestei chumm wieder hei! Selbstverständlich darf im Programm das neue Unspunnenlied nicht fehlen! Die eigens für diesen Ohrwurm zusammenge­trommelte Truppe «D Unspünneler» rufen dem noch immer verschwundenen Unspunnenstein in sympathischer Art und Weise zu, er möge doch endlich nach Hause zurückkehren.

SQ Längenberg - Revival

Datum: 10.09.2016   Kategorie: Veröffentlichungen
Ab dem Jahr 1997 wurde es still um das Schwyerörgeli-Quartett Längenberg. Ermüdungserscheinungen nach jahrelangem intensiven Musizieren sowie der damalige Trend des volkstümlichen Schlagers veranlasste uns, eine musikalische "Denkpause" einzulegen. Zuvor wurde jedoch noch ein Album unter dem gleichen Titel veröffentlicht. Drei Jahre später verstarb völlig überraschend das Gründungsmitglied Hansruedi Burri. Nach diesem schweren Schicksalsschlag konnte sich keiner von uns vorstellen, jemals wieder öffentlich mit unserer Musik aufzutreten. Der Zufall wollte es anders. Wir drei "Längenberger" fanden in Bruno Marti -ehemaliger Mitspieler im Schwyzerörgeli-Quartett Aarelouf - einen Gleichgesinnten. Unsere jahrelange persönliche Freundschaft zueinander sowie die ungebrochene Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren bewogen uns dazu, das Schwyerörgeli-Quartett Längenberg nach all den Jahren aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Alte traditionelle Stücke wurden wieder einstudiert und auf Vordermann gebracht und diverse zwischenzeitlich entstandene Eigenkompositionen erweiterten unser neues Repertoire mehr und mehr. Motivierend waren auch die eintreffenden Anfragen von Veranstaltern sowie die positiven Rückmeldungen unserer treuen Fans. Das alte Fieber war plötzlich wieder da. Es freut uns deshalb sehr, Ihnen hiermit den neuen Tonträger "Revival" mit dem altbewährten Längenberger-Sound zu präsentieren und damit unsere Denkpause definitiv zu beenden.

Handorgelduo Betschart-Müller CD-Release

Datum: 18.06.2016   Kategorie: Veröffentlichungen
Im Jahr 2002 lernten sich Tobias Betschart, Urs Müller und Torsten Betschart in Fribourg im Rahmen eines Jungmusikantenwettbewerbs am Eidgenössischen Jodlerfest kennen. Tobias und Torsten traten als Gebrüder Betschart auf und Urs begleitete ein Jodellduett. Spontan wurde musiziert und sofort war klar, dass sich musikalisch Gleichgesinnte gefunden hatten. Urs entpuppte sich als grosser Liebhaber der Musik von «Pitsche Wisel» Alois Betschart, dem legendären Grossvater von Tobias und Torsten. Bald traf man sich zum regelmässigen Üben und es folgten erste Auftritte. 2007 fand schliesslich Peter Marggi als fester Bassgeiger zur Formation. Das Handorgelduo Betschart-Müller hat sich der Ländlermusik der 1960iger bis 1980iger Jahre verschrieben, einer Zeit, in der verschiedene legendäre Handorgelduette gern gehört wurden. So sind denn auch die Kompositionen der Toggenburgerbuebe, von Betschart-Rogenmoser, Betschart-Bellmont, Lüönd-Ulrich oder dem Echo von Adelboden gern gespielte Titel im Repertoire von Tobias, Urs, Torsten und Peter.

Buremusig Engelburg - CD-Release

Datum: 23.05.2016   Kategorie: Veröffentlichungen
40 Jahre auf und ab … In fröhlicher Runde beschlossen 1976 einige Musikanten der Musikgesellschaft Engelburg, eine Bauernkapelle zu gründen. Seither pflegt die Buremusig Engelburg mit Freude die böhmische Musik und eine gute Kameradschaft. An Frühschoppenkonzerten,Betriebsfesten, Geburtstagen und anderen Gelegenheiten werden die Auftritte der Buremusik Engelburg besonders geschätzt. Das Schweizerische Blaskapellentreffen ist jeweils ein Fixpunkt im Jahresprogrammund die musikalischen Ergebnisse zeigen immer wieder sehr guten Erfolg. So durfte die Buremusig Engelburg aufgrund sehr guter Leistungen an Blaskapellentreffen bereits bei zwei Radio-Livekonzerten mit dabei sein. Unvergessene Höhepunkte der letzten Jahre waren auch die Kanada-Reise mit Umrahmung der 1. Augustfeier (2000), die Mittelmeer-Kreuzfahrt mit diversen weiteren Musikformationen (2009) sowie der Blaskapellensonntag anlässlich «25 Jahre Direktion Ruth Cozzio» (2014). Die CD " Sehnsucht nach Böhmen" zum 40-Jahr-Jubiläum ist nun ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Buremusig Engelburg. Viel Vergnügen!

" Dä Nötzli mit de Chlötzli" CD-Release

Datum: 19.04.2016   Kategorie: Veröffentlichungen
Der Finalist von " Die Grössten Schweizer Talente" Julius Nötzli präsentiert zusammen mit verschiedenen Gastformationen seine neue, sehr abwechslungsreiche CD "Chlefeler-Feuerwerk"
Gastformationen sind: Trio Urs Meier, Ghörsch, Nötzli-Laimbacher, Rubbernecks, Trauffer, Markus Sahli, Schabernack, JD Nötzli-Steiner, Roland Wiedmer-HU. Hehlen, Echo vom Kontrabass Shop und die Glarner Oberkrainer.

25 Jahre Oergeler vom Rossacker

Datum: 18.04.2016   Kategorie: Veröffentlichungen
Die Oergeler vom Rossacker freuen sich, Ihnen die diesjährige Jubiläums-CD vorstellen zu dürfen.

Das Besondere an dieser Produktion ist "En guete Mix" mit drei verschiedenen Harmonikas einerseits, und dem Einbezug von drei Gastmusikanten andererseits. So sind auch Eduth Campagnani an der Klarinette, Rolf Suss am Schlagzeug und Pollyanna Zybach an der Blockflöte auf dieser CD zu hören. Zudem sind Erinnerungen an bekannte Melodien - gemischt mit Eigenkompositionen - weitere Farbtupfer dieser neuen CD.

Trio Alpenblick CD-Release

Datum: 14.12.2015   Kategorie: Veröffentlichungen
28 Jahre sind seit der Gründung des Ländlertrios Alpenblick vergangen. In all den Jahren durften wir viele schöne Momente in der Ländlermusik erleben. Nach dieser langen Zeit ist es für uns wichtig, all jenen ein herzliches Dankeschön auszusprechen, welche uns in dieser Epoche unterstützt, gehört und engagiert oder auch mit uns zusammen musiziert haben. Beginnen möchten wir bei Röbi Staub. Mit ihm gründeten wir die Formation 1987 als Trio. Daher freut es uns ganz besonders, dass Röbi mit uns für diese CD zwei Stückli aufgenommen hat. Ein herzliches Dankeschön gilt auch unseren Partnern, die uns immer wieder zu Gunsten unseres Hobbys unterstützt haben. Einen grossen Anteil unserer Musik verdanken wir unseren Vorbildern Gody Schmid, Hausi Straub, Werner Gasser sowie den Hess-Buebe Fredy und Seppi. Sie haben uns immer wieder inspiriert, und ihre Stückli zu spielen, ist und bleibt für uns eine grosse Freude. Aus dem anfänglichen Trio und einigen Wechseln zum Quartett und wieder zum Trio löste Claudia Bürki im Jahr 2009 Roberto Taddio am Schwyzerörgeli ab. Als Familientrio haben wir nun die vorliegende CD im typischen Bernerstil eingespielt, ergänzt mit Kompositionen von den Mosibuebe und der Hess-Buebe. So ist eine abwechslungs-reiche Produktion entstanden, welche unser heutiges Repertoire widerspiegelt.

Prohuditschupp

Datum: 13.12.2015   Kategorie: Veröffentlichungen
Sensationelle Volksmusik 20 Titel auf der neuen CD „TRADART“ Virtuos gespielt, mit viel Liebe bis ins kleinste Detail. 6 Mannen - Viel Freude an der Volksmusik. Der Mix aus traditioneller & zeitgemässer Volksmusik hat es den Bernern angetan. ProHudiTschupp heisst auf gut Deutsch: die positive Hudigäägeler Truppe. So positiv stehen sie auch auf der Bühne mit ihrem Repertoire, das beeinflusst wird durch die Pioniere Res Schmid - Gebr. Marti, Schmid - Buebe, Mosi-Buebe, Hujässler u.v.a. ganz klar auch von den Altmeistern aus der Innerschweiz.

Alphornklänge aus dem Heidiland

Datum: 10.09.2015   Kategorie: Veröffentlichungen
Inspiriert von traditioneller Alphornmusik ist es Markus Sahli gelungen, auf der aktuellen Produktion eine vielseitige und abwechslungsreiche Palette von Alphornmelodien zu präsentieren. Die zwölf ausgewählten Alphorn- und Büchelmelodien – darunter zwei Eigenkompositionen – sind mit viel Gefühl und Liebe zum Detail im eigenen alpenländisch Tonstudio entstanden. Alle Titel sind von Markus Sahli eingespielt.

Ländler-Wurlitzer

Datum: 28.08.2015   Kategorie: Veröffentlichungen
Pünktlich zum Eidgenössischen Volksmusikfest erscheint die bei alpenländisch produzierte neue CD von Ländler-Wurlitzer. Mit auf der CD ist auch die offizielle Festkomposition "Z'Aarau esch de Adler los" von Hanspeter Zehnder. Erhältlich im CD-Shop www.alpenlaendisch.ch oder direkt am Volksmusikmarkt beim alpenländisch Stand während der Festtage in Aarau. alpenländisch wünscht den Ländler-Wurlitzer viel Erfolg.

Lorenz Giovanelli

Datum: 20.03.2015   Kategorie: Veröffentlichungen
CD mit Neuaufnahmen " Zum 100. Geburtstag von Lorenz Giovanelli" Acht aktuelle Formationen aus der ganzen Schweiz spielen auf der neuen CD Giovanelli-Stücke. Aufgenommen und produziert wurde der Tonträger vom Musiklabel „alpenländisch“, und vorgestellt wird er am 20. März 2015 am Erinnerungskonzert im Kirchgemeindehaus Reichenbach. Folgende Formationen sind auf dem Tonträger vertreten: - Handorgelduett Ächt Bodästendig, Frutigen / Reichenbach - Musikschule Region Kandertal, Frutigen - Kapelle Echo vom Gätterli, Gersau - Handorgelduett Rickenbacher-Heinzer, Illgau - Handorgelduett Gebrüder Kallen, Frutigen - Ländlerquartett Hahnenmoosgruess, Adelboden - Handorgelduett Frowin Neff - Simon Lüthi, Rothenthurm - Kapelle Illgauergruess, Illgau

Bergüner Ländlerfründa

Datum: 05.01.2015   Kategorie: Veröffentlichungen
40 Jahre gibt es die Bergüner Ländlerfründa nun schon. Mit der neuen CD-Produktion «40 Jahre alt aber jung» möchten wir uns bei den vielen langjährigen Zuhörern und Wegbegleitern für ihre Treue bedanken. Diese Treue war für uns die Motivation, 40 Jahre durchzuhalten und am altbewährten Musikstil festzuhalten. Auch in Zukunft!

Bärner Ländlers

Datum: 19.11.2014   Kategorie: Allgemein
Die Bärner Ländlers präsentieren ihre ersten CD " Üsi BärnerPlatte ". Das Repertoire der vier bodenständigen Bärner Ländlers beinhaltet Bärner Ländlermusik aber auch Bündner- und Innerschwyzermusik im Bärnerstil. Eigenkompositionen von Benjamin Gerber und Reto Reber, gemischt mit Stücken von Gody Schmid, Peter Grossen, Kurt Albert oder Peter Zinsli machen die CD zu einem abwechslungsreichen Hörgenuss.

CD Taufe Silvia Bürgi

Datum: 09.10.2014   Kategorie: Veröffentlichungen
Silvia Bürgi - Jodlerin, Texterin und Komponistin präsentiert auf ihrer neuen CD Eigenkompositionen aus ihrem langjährigen Schaffen. Mit acht Jodelchören und verschiedenen Ländlerkapellen zusammen produzierte das Tonstudio alpenländisch diese sehr abwechslungsreiche CD sLiecht i dir. Am 4. Oktober 2014 wurde die CD in der Mehrzweckhalle in Schänis getauft. Verschiedene Jodlerchöre aber auch Ländlerkapellen, wie Kapelle Carlo Brunner oder das Engelchörli Appenzell, gaben dieser Präsentation einen würdigen Rahmen.

CD Taufe Ländlerfrinde Aletsch

Datum: 01.09.2014   Kategorie: Allgemein
Volksmusik – vor allem im Bündnerstil und Eigenkompositionen – sowie auch jazzige und poppige Stücke bilden den Kern des Repertoires der Ländlerfrinda Aletsch. Ihre neue CD präsentierten sie am 23. August 2014 am Volksmusik-Wochenende auf der Bettmeralp im Wallis. Ein begeistertes Publikum feierte an der CD Taufe der Ländlerfrinda Aletsch mit und trug zu einem erfolgreichen Abend bei.

50-Jahr-Jubiläum Heimatchörli Ennenda

Datum: 07.05.2014   Kategorie: Veröffentlichungen
Aus Anlass seines 50-Jahr-Jubiläums hat das Heimatchörli Ennenda unter dem Titel "Pflägts Bruuchtum" eine neue CD realisiert. Bereits seit 37 unter der musikalischen Leitung von Willy Bowald aus Nidfurn. Die Mitglieder stammen vorwiegend aus dem Glarner Mittelland und dem Grosstal. Zum Jubiläum realisierte das Heimatchörli Ennenda zusammen mit den Gastformationen Chinderjodelchörli Glarnerland, dem Brass Ensemble Tödi, dem Jodelduett Dunja und Olivia Enzler und den Glaronia Pipes and Drums die neue CD.

Sensationelle Blasmusik aus dem Heidiland

Datum: 14.04.2014   Kategorie: Veröffentlichungen
Am 12. April 2014 präsentierte die Blaskapelle Heidiland ihre brandneue CD " In guter Laune on Tour" und begeisterte damit ein grosses Publikum in der Mehrzweckhalle in Amden. Ob live oder auf der neuen CD, jedes Stück wird zelebriert. Eine hochkarätige CD mit Blasmusik der Spitzenklasse, so schreiben die Zeitungen über den, in den alpenländisch Tonstudios produzierten Tonträger. Innerhalb einer Woche wurden die Tonaufnahmen mit grossem Einsatz der Musiker unter der musikalischen Leitung von Markus Hobi und der Tontechnischen Leitung von Studiobesitzer Markus Sahli realisiert. Fazit von Sahli: ich bin einfach nur begeistert. Es hat wirklich jeder einen super Job gemacht, Danke für euer Vertrauen.

Berner Örgeliplausch

Datum: 27.01.2014   Kategorie: Veröffentlichungen
Nach Luscht u Luune heisst die neu veröffentlichte CD der Ländlerformation Berner Örgeliplausch. im Januar 2014 präsentierten Peter Grossen, Tony Theiler, Marcel Zumbrunn und Hansueli Hehlen ihre neue CD "Nach Luscht u Luune" auf einer Vorstellungs-Tour. Die Stilrichtungen und Einflüsse ihrer früheren Formationen Örgelifründe Stockenfluh, Schwyzerörgeliquartett Stockhorn und Ländlerbuebe Biel sind unüberhörbar und sorgen gemeinsam mit ihrer unbändigen Spielfreude für eine bunte musikalische Vielfalt. Nebst dem „Original-Quartett“ wird auch ihr Musikfreund Richi Rogenmoser, der bei Absenzen verschiedentlich als Ersatz einspringt, aktiv mit dabei sein. Die 16 Kompositionen stammen rund zur Hälfte aus der eigenen Feder der Musikanten vom „Berner Örgeliplausch“. Für die andere Hälfte wurden nahmhafte Komponisten wie Toni Bürgler, Leo Kälin, Arthur Brügger, Res Schmid und weitere berücksichtigt.

Chance auf den Eurovision Song Contest

Datum: 30.11.2013   Kategorie: Allgemein
Im alpenländisch Tonstudio wurde der Song " Music from the sixties" mit der Band Hot Connection produziert. Mit dabei in der Band ist auch der Studiobesitzer, Tontechniker und Musiker Markus Sahli. Mit dem Song haben sich die Hot Connection für die Schweizer Vorentscheidung nominiert. Am Samstag 30. Nov. wird vor einer Jury entschieden, ob die Gruppe am nationalen Finale antreten darf.

CD- Aufnahmen mit Geschwister Jaun / Sieger des kleinen Prix Walo

Datum: 12.08.2013   Kategorie: Allgemein
Die Geschwister Jaun aus Neuenegg / BE nehmen ihre neue CD in den alpenländisch Tonstudios auf. Eine CD mit trad. Jodellieder bis hin zu volkstümlichem Schlager, präsentieren die zwei Schwestern, Daniela und Claudia am 28. September 13 an ihrer CD-Taufe in der Sporthalle Neuenegg. Das alpenländisch Tonstudio wünscht den zwei ein gutes Gelingen und viel Erfolg.

Kulturförderung Musikschule Ybrig

Datum: 11.07.2013   Kategorie: Allgemein
Junge Musikschüler fordern und fördern, die Volksmusik als Kulturgut in der Region pflegen. Eine CD als Momentaufnahme für die Zukunft, zum Jubiläum der Musikschule Ybrig.

Schwyzerörgeliduo Turbo-Örgeler - 10 Jahr turbomässig unterwägs

Datum: 09.06.2013   Kategorie: Veröffentlichungen
Das Schwyzerörgeliduo Turbo-Örgeler gilt als Garant für gute Stimmung an jedem Fest. So gelingt es ihnen auch, ihre urchig gespielte und gesungene Musik, unterstützt mit Chlefele und Bödele auch auf diesem Tonträger dem Zuhörer stimmungsvoll zu vermitteln.

Sandra Ledermann siegt für die Schweiz

Datum: 16.01.2013   Kategorie: Allgemein
Wir gratulieren Sandra Ledermann ganz herzlich zum grossartigen Sieg im Silvesterstadl 2012. Sandra durfte den begehrten Stadl-Stern mit nach Hause nehmen. Die junge Solothurnerin legte damit den Grundstein für eine vielversprechende, erfolgreiche musikalische Zukunft. An dieser Stelle danken wir Sandra für die angenehme und intensive Zusammenarbeit für die brandneue CD-Produktion „Lasst uns heute feiern!“. Die CD erscheint unter dem Label alpenländisch und ist im alpenländisch-CD-Shop (www.alpenlaendisch.ch) erhältlich.

Sandra Ledermann Fernsehauftritt am Silvesterstadl

Datum: 31.12.2012   Kategorie: Allgemein
Musikantenstadl mit Andy Borg.
Sandra Ledermann am Silvesterstadl in Oberwart dabei! Stars, Hits und beste Stimmung zum Jahreswechsel - Andy Borg und seine Gäste begrüßen auch heuer wieder mit einem fünfstündigen "Silvesterstadl" das neue Jahr und sorgen am 31. Dezember 2012, ab 20.15 Uhr, in der Burgenlandhalle in Oberwart für einen beschwingt-musikalischen Rutsch und traumhaftes Ambiente.
Erste, neue CD produziert von alpenländisch Musikproduktionen
Lasst uns heute feiern! So heisst die brandneue, erste CD von Sandra Ledermann. Sandra Ledermann dürfte sicher seit ihren beiden Auftritten im Musikantenstadl den Anhängern von Volksmusik und des volkstümlichen Schlagers längst bekannt sein. Zu ihrem Auftritt im Silvesterstadl 2012 erschien nun dieses Album mit 12 neuen Kompositionen.

CD-Taufe "bi isch Deheimu" von der Hüsmüsig aus dem Wallis

Datum: 18.10.2012   Kategorie: Allgemein
Die Familienkapelle Hüsmüsig aus dem Wallis taufte ihre neue CD " bi isch Deheimu ". Charmant moderiert von Astrid, präsentierte die Hüsmüsig ihre neuen, zum Teil von Simon Holzer selber komponierten Titel. Die abwechslungsreichen, im traditionellen Schwyzerörgeliklang gespielten Stücke, fanden beim begeisterten Publikum sehr grossen Anklang und führten zu einem sehr gemütlichen, unvergesslichen Abend. Musikalisch unterstützt und umrahmt wurde der Abend im überfüllten Restaurant Traube Brigerbad von den Örgeliformationen WEMAZI, Grossformation Rottubotsche und dem Trio Rhäzuns plus 1. Vielen Dank für den tollen Abend und weiterhin viel Erfolg.

Ländler-Prominenz im alpenländisch Tonstudio

Datum: 01.10.2012   Kategorie: Allgemein
Anlässlich der Sendung Viva Volksmusik im Schweizer Fernsehen, wurde im alpenländisch Tonstudio, der Titel Knopfsalat vorproduziert. Willi Valotti, Fredy Reichmuth, Arno Jehli und Res Schmid spielen zusammen ein Medley mit ihren Top Hits. Sendung Viva Volksmusik 6. Oktober 2012 um 20:00

Potzmusig Signet produziert im alpenländisch Tonstudio

Datum: 01.09.2012   Kategorie: Allgemein
Nicolas Senn, Christian Wyss und Markus Sahli bei der Produktion des Potzmusig Signets für die neue TV Sendung.

Ein Hochgenuss für alle Schwyzerörgeli- und Handorgel-Liebhaber!

Datum: 20.07.2012   Kategorie: Veröffentlichungen
Urchig und virtuos erklingt der neue Tonträger in perfekter und schmissiger „Simon Lüthi-Art“ Simon Lüthi ist kein unbeschriebenes Blatt in der Volksmusikszene. Mit seiner Familienformation - dem Ländlerquartett Tanzboden - hat Simon schon unzählige Freinächte in sämtlichen Gegenden unsers Landes sowie dem benachbarten Ausland bestritten. Nun hat sich Simon Lüthi spontan dazu entschieden, eine ganze CD-Produktion im Playbackverfahren zu realisieren, d.h. dass er sämtliche Instrumente (Schwyzerörgeli, Handorgel, Miniörgeli, Bass und Gesang) Spur um Spur nacheinander im Tonstudio einspielte. 20 neue Eigenkompositionen sowie ein Titel seines Vaters sind dabei auf vielseitige und abwechslungsreiche Art seinen musikalischen Fantasien entsprungen. Durch die verschiedenen Instrumentierungen und Stilarten seiner Kompositionen ist also für Abwechslung auf dieser CD garantiert.

Unsere Veröffentlichungen

Datum: 05.01.2012   Kategorie: Veröffentlichungen
Besuchen Sie unseren Webshop in dem Sie oben im Menü auf "Shop" klicken. Dort finden Sie alle unsere Veröffentlichungen und können diese auch direkt über unseren Shop bequem bestellen.

Grüezi und willkommen

Datum: 04.01.2012   Kategorie: Allgemein
Herzlich willkommen. Wir freuen uns Sie auf unserer neuen Webseite begrüßen dürfen. alpenländisch ist ein Musiklabel, hauptsächlich im Bereich Volksmusik und volkstümlicher Schlager, Jazz, Dixieland, Brass Band, Big Band, Blasmusik, Grossformationen, Klassik , Alphorngruppen, Jodelchörli, Gesangsgruppen usw. Das Tonstudio für Musik- und Sprachaufnahmen.
Nach oben

alpenländisch gmbh

Musikproduktionen, Tonstudio und Musikverlag

Alpenblickstrasse 7
CH- 8853 Lachen SZ
Phone: +41 (0)55 442 60 22
E-Mail: info@alpenlaendisch.ch

Newsletter bestellen

Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand. Kundenkonto in unserem Shop anlegen und unseren Newsletter abonnieren!

Jetzt registrieren
© 2011 alpenländisch, alle Rechte vorbehalten - Impressum - AGB's
Home - Studio - Über uns - Produktionen - Aktuelles - Kontakt - Shop
Gestaltung und Programmierung
Pixelizer - Creative Media & Webdesign